Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

momentan sind wir leider nicht in der Lage einige unserer Kinder- und Jugendtrainings anzubieten und mussten diese aus dem Trainingsplan nehmen. Der Grund liegt in einem unvorhersehbaren und nicht geplanten Engpass im Trainerstab. Vertretungsregelungen gestalten sich insbesondere schwer, weil die sehr frühen Trainingszeiten ein zeitliches Problem für alle berufstätigen Trainer darstellen.

Wir sind derzeit händeringend um Ersatz und Lösung bemüht. Dies gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht. In Konsequenz haben wir bereits damit begonnen den gesamten Trainingsplan zu überarbeiten. Da dies im Hinblick auf Verfügbarkeiten von Trainern, Fachdisziplinen und Hallenzeiten sehr komplex ist, bitten wir um Nachsicht. Wir sind derzeit auch noch nicht in der Lage eine belastbare Aussage darüber treffen zu können, ab wann der neue Trainingsplan genau zur Verfügung steht. Wir hoffen das dies zu Beginn des neuen Jahres möglich sein wird. Vorsorglich sei erwähnt, dass es mit Änderung des gesamten Trainingsplans auch zu zeitlichen Änderungen bestehender Trainings kommen kann (Wochentag und Uhrzeit).

Um den Kindern zwischenzeitlich zumindest eine Ausweichmöglichkeit anzubieten haben wir uns entschlossen, ab sofort die Jugend-Trainings Di. & Fr. 18:30 - 20:00 Uhr für Anfänger & Fortgeschrittene zu öffnen. Darüber hinaus empfehlen wir das Familientraining sonntags von 17:00 - 18:30 Uhr.

Ich verstehe, dass die momentane Situation sowohl für Eltern, als auch für die Kinder, nicht optimal ist. Ich bitte Sie dennoch um Verständnis und vor allem um Unterstützung in dieser Situation. Bitte bedenken Sie - bei aller verständlicher Kritik - dass alle Trainer und Verantwortlichen rein ehrenamtlich tätig sind.

Bitte beachten Sie unsere Webseite, unser Forum und/oder unsere WhatsApp Gruppe für weitere Änderungen oder Neuigkeiten.

Ihr Joerg Kohlenz

2016 11 DM

Parallel zum BTU Technik-Cup und der Bayerischen Zweikampf-Meisterschaft fand am 19. November auch die Deutsche Meisterschaft im Formen-Bereich statt. Unser Leistungstrainer Jens Bolduan fuhr mit Bärbel Reiner und Jenny Hartl nach Berlin. Er selbst konnte sich die Bronzemedaille im Team ab 30 J. sichern. Für Jenny war in der Königsklasse Damen -30 J. bereits in der Vorrunde Schluss, Bärbel konnte sich jedoch den deutschen Vizemeister-Titel sichern. Zusätzlich erlange sie die Bronze-Medaille im Paar -30 J. gemeinsam mit Stefan Brummer. Herzlichen Glückwunsch!

2016 11 BM

Parallel fand am 19. November die Bayerische Meisterschaft im Zweikampf, der Saisonhöhepunkt für unsere Wettkampf-Mannschaft, statt. Krankheitsbedingt konnten nur 8 der qualifizierten Sportler mit nach Weilheim fahren. Nathalie Riphaus verteidigte ihren Bayerischen Meistertitel aus 2015, außerdem gab es Bronze für Franziska Erber, Melanie Hadi, Manuela Zeller, Florence Jannasch und Elias Fehling. Patrick Schalamon konnte sich in seinem ersten Kampf klar gegen seinen Gegner durchsetzen, musste sich im Halbfinale dann jedoch im Sudden Death geschlagen geben und erlangt so ebenfalls Bronze. Wir gratulieren allen Sportlern!

2016 11 BTU Cup

Am 19. November fand in Wackersdorf der BTU Technik Cup statt. Tim Säuberlich fuhr mit 4 Neubibergern auf das letzte Formen-Nachwuchsturnier in diesem Jahr. Nils Pfannmüller sicherte sich in der Klasse -11 J. die Silber-Medaille. Katharina Treml und Kenneth Jannasch konnten sich in den Klassen -17 J. bzw. -30 J. jeweils die Gold-Medaille sichern, obwohl alle Konkurrenten höher graduiert waren. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!